A-
A+

Täglich
Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtstag (25.12.) und Silvester (31.12.) geschlossen

Ruhr Museum Dauerausstellung und Portal der Industriekultur

Erwachsene: 8 €

Ermäßigt: 5 €

Ruhr Museum Sonderausstellung

Erwachsene: 7 €

Ermäßigt: 4 €

Ruhr Museum Galerieausstellung

Erwachsene: 3 €

Ermäßigt: 2 €

Ruhr Museum Dauer-, Sonder- und Galerieausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche komplett)

Erwachsene: 10 €

Ermäßigt: 7 €

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre haben freien Eintritt.

Adresse
Ruhr Museum
UNESCO-Welterbe Zollverein
Areal A [Schacht XII]
Kohlenwäsche [A 14]
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Telefon +49 (0)201 24681 444

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Ab Essen Hbf/Gelsenkirchen Hbf

Straßenbahn KulturLinie 107 ab Essen Hbf Richtung Gelsenkirchen bzw. ab Gelsenkirchen Hbf Richtung Essen bis Haltestelle "Zollverein".

Ab Duisburg Hbf/Dortmund Hbf

S-Bahnlinie 2 (S2) ab Duisburg Hbf Richtung Dortmund bzw. ab Dortmund Hbf Richtung Duisburg bis Bahnhof „Essen Zollverein Nord“. Von dort ca. zehn Minuten Fußweg.

Mit dem PKW

Anfahrtsadresse
Fritz-Schupp-Allee (14) 
45141 Essen

Über die A 42 aus den Richtungen Gelsenkirchen/Münster oder Oberhausen/Duisburg:

Ausfahrt Gelsenkirchen-Heßler/Essen-Katernberg. In Richtung Essen-Katernberg immer geradeaus durch den Stadtteil Katernberg fahren. Nach der Eisenbahnunterführung zweite Ampel rechts in die Gelsenkirchener Straße einbiegen. Dem weiteren Verlauf entlang der Straßenbahnschienen folgen, auf der rechten Seite sieht man das Fördergerüst der Zeche Zollverein, Schacht XII, danach rechts in die Fritz-Schupp-Allee einbiegen. Direkt wieder rechts geht es auf den kostenlosen Parkplatz A1.

Über die A 40/A 52 aus den Richtungen Bochum/Dortmund, Mülheim/Duisburg oder Köln/Düsseldorf:

Ausfahrt Essen-Frillendorf. Richtung Stadtmitte Ampelkreuzung rechts in die Ernestinenstraße, die in die Essener/Gelsenkirchener Straße mündet. Rechts in die Gelsenkirchener Straße abbiegen. Dem weiteren Verlauf entlang der Straßenbahnschienen folgen, auf der linken Seite sieht man das Fördergerüst der Zeche Zollverein Schacht XII, bitte an der Haltestelle "Kapitelwiese" links in die Fritz-Schupp-Allee einbiegen. Direkt wieder rechts geht es auf den kostenlosen Parkplatz A1.

Mit print-at-home drucken Sie Ihre Tickets einfach selber aus. Das Ticket wird durch den Barcode bei der Einlasskontrolle sicher identifiziert und automatisch entwertet.

Sie benötigen für print-at-home nur einen beliebigen Drucker (S/W oder Farbe). Das Ticket muss über Ihren Drucker auf DIN-A4-Papier ausgedruckt werden. Es besteht nicht die Möglichkeit, das Ticket an den Kassen des Ruhr Museums ausdrucken zu lassen.

Wir senden Ihnen zudem eine E-Mail mit dem Ticket an die angegebene E-Mail-Adresse, falls Sie nicht sofort drucken können oder wollen.

Bitte beachten Sie: Um die Einlasskontrolle zügig zu gestalten, wird jedes Ticket separat ausgedruckt.

Bitte beachten Sie, dass Online-Tickets nach dem Kauf weder umgetauscht noch zurückgegeben werden können.

Beim Kauf von Eintrittskarten dieser Art liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor.